Dieser Bereich enthält alle Fächer, die primär für die Masterstudiengänge

  • Maschinenbau
  • Wirtschaftsingenieur Maschinenbau
  • Mechatronik 
  • IDE
  • Sporttechnik

im Sommersemester angeboten werden.

Sommersemester

Der Einschreibeschlüssel wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

2 SWS Vorlesung und 1 SWS Übung (6Versuche)

Ausgehend von fertigungsgeometrischen Gegebenheiten und Angaben auf Zeichnungen (Toleranzen und Passungen) wird der Einsatz von Messgeräten und Lehren zur Überprüfung geometrischer Elemente beschrieben. Grundkenntnisse zu Maßverkörperungen, Messabweichungen, Messunsicherheiten sowie Kalibrierung und Geräteüberwachung werden vermittelt. Auf der Basis physikalischer Grundprinzipien werden Geräte und Verfahren zur Erfassung von Maß-, Form-, Lageabweichung und Oberflächenkenngrößen erläutert und ihr Einsatz dargestellt.

Vorkenntnisse über die Fertigung bzw. Fertigungsverfahren, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik sowie mathematische und physikalische Grundkenntnisse sind vorteilhaft.

Die Studenten sollen in die Lage versetzt werden, Geräte und Verfahren der Messtechnik im Prozess der Fertigung einzusetzen und den Informationsgehalt ermittelter Ergebnisse zu bewerten.