Bitte tragen Sie sich für die jeweiligen Programmpunkte ein.

Orte: Hörsaal 2 - G22, G.05 - 117, Elbedome Magdeburg sowie z.T. hybrid/online

Hinweis:
Das Programm finden Sie in der Kursbeschreibung nachdem Sie sich eingeschrieben haben. Bitte auch separat für die einzelnen Programmpunkte/Parallelsessions anmelden bzw. einschreiben

Zielgruppe: Studierende und Lehrende
Durchführende Person: Dr. Spielmann
Beschreibung:
Dieser Workshop baut auf die Keynote vom Einstieg in den Tag der Lehre auf und lädt dazu ein, sich über einzelne Punkte vertiefend auszutauschen.

Ort: Hörsaal 2 – G22 (Präsenz) sowie hybrid/online

Zielgruppe: Studierende und Lehrende
Beschreibung:
Der Elbedome ist ein Mixed-Reality-Labor zur großflächigen Darstellung interaktiver Visualisierungen. Durch die gewaltige Dimension im Vergleich zu klassischen Projektionssystemen eignet sich der Elbedome insbesondere für die Demonstration großer Objekte wie zum Beispiel Maschinen und Anlagen im Maßstab 1:1 oder zur Visualisierung ganzer Fabriken oder sogar Städte. Die Form des Elbedomes entspricht etwa dem unteren Teil einer halbierten Kugel mit einem Durchmesser von 16 m. Er besitzt eine 360° – Panorama- sowie Boden-Projektionsfläche, die es ermöglicht, sich realistisch und maßstabsgetreu in virtuellen Welten zu bewegen. Weitere Informationen: https://www.elbedome.de/

Hinweise:
Den genauen Ort (Anschrift Elbedome) finden Sie in der Kursbeschreibung, wenn Sie sich für den jeweiligen Programmpunkt eingeschrieben haben. (Beschränkung auf 10 Personen)

Zielgruppe: Studierende und Lehrende
Durchführende Person: Dr. Mathias Magdowski
Beschreibung:
Verbinden hybride Lehrveranstaltungen, also Vorlesungen, Übungen oder Seminare, in denen gleichzeitig Studierende vor Ort sowie online teilnehmen, tatsächlich "das Beste" aus beiden Welten oder sind sie als "kleinster gemeinsamer Nenner" doch nur als Notlösung in Pandemiezeiten zu gebrauchen? Ich berichte von einigen eigenen Erfahrungen aus solchen hybriden Lehrveranstaltungen, auch aus einer sommerlichen Hybrid-Sprechstunde von der "grünen Wiese" oder von hybriden Verteidigungen und gehe dabei sowohl auf technische als auch auf didaktisch-methodische Herausforderungen ein. Außerdem diskutiere ich studentische Anreize für die lokale und rein digitale Teilnahme. Im Anschluss an den kurzen Impulsvortrag stehe ich gern für Fragen bereit. Die Veranstaltung findet dabei in hybrider Form aus einem entsprechend ausgestatteten Seminarraum der OVGU statt.

Ort: G.05 - 117, hybrid/online

Hinweis:
Weitere Informationen finden Sie in der Kursbeschreibung

Zielgruppe: Studierende
Durchführende Person:
Dr. Daniel Hunold
Beschreibung:
Weil mehr in dir steckt, als du denkst! Das Problem: Niemand bringt dir bei, wie du richtig lernst. Dabei ist das Lernen zu lernen das Wichtigste auf der Welt. Vor allem wenn du an eine Hochschule kommst. Hier erleben 90 Prozent aller Studierenden einen Lernschock, weil ihre bisherigen Lernstrategien nicht gut funktionieren. Die Folge sind Stress, sinnloses Pauken, Prüfungsangst und schlechte Noten. Das es auch anders geht, zeigt dieser Kurs.


Ort:
online/zoom

Hinweis:

Beschränkung auf 30 Studierende

Zielgruppe: Studierende und Lehrende

Durchführende Person: Kustodie Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Beschreibung:
In einem dreiteiligen Impulsvortrag mit anschließender Diskussion informiert die Kustodie der OvGU über das (Lehr-)Konzept des Forschungsprojektes, laufende (Teil-)projekte und die Skills/Schlüsselkompetenzen, die durch Studierende erworben werden können. Informationen zur Kustodie finden Sie hier: https://www.kustodie.ovgu.de/

Ort: online/zoom

Hinweis:
Weitere Informationen finden Sie in der Kursbeschreibung, wenn Sie sich für den jeweiligen Programmpunkt eingeschrieben haben.

Unterstützungsangebote für die Lehre

1. fokus:LEHRE, Team eSALSA                                          
Vorstellung der Angebote im Programm "Professionelle Akademische Lehre" (PAL)
2. Dr. Anne Herbik                                      
Neukonzeptionierung "Fonds Studium und Lehre"
3. apl. Prof. Dr. Rüdiger Bähr sowie Herr König  
Erprobung von Niedrigkosten-3D-Scannern zur Aufbereitung von Lehrinhalten sowie Überführung von virtuellen 3D-Modellen in die Lehre und in die Internetpräsenz der OVGU
4. Marcel Müller
Automatische Erstellung und Bewertung individueller Belegaufgaben

Ort: Hörsaal 2 – G22 (Präsenz), ggf. hybrid/online